Monatsarchiv für Oktober 2008

Mudi Moppel – Agility-Turnier 19.10.2008

Montag, den 20. Oktober 2008

Als Abschluss des Agility-Jahres 2008 startete Mudi Moppel mit Dosenöffner-Frauchen auf dem Regional-Liga-Turnier beim SV OG Köln-Mülheim in der Klasse A1. Schönstes Herbstwetter begleitete uns mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein.

Moppel war (wie immer) gut drauf und holte sich den 1. Platz im A1-Lauf bei den Midis. Beim Jumping waren sich Dosenöffner-Frauchen und Moppel nicht so ganz einig, ob und wie man einen Agility-Slalom abarbeitet und so gab es beim Jumping ein „Dis“. Abgesehen von den „heißen“ Hündinnen, die mal wieder vor Moppel an den Start gingen und ihm „die Nase verdrehten“, war alles bestens!

Aber keine Bange – wir werden immer besser! Und nächstes Jahr starten wir voll durch!

Auf ein Neues!

 

Agility-Turnier SV Köln Mülheim – Anette & Moppel … – MyVideo

Kuvaszdame Sarah hat unsere Agility-Läufe immer lautstark kommentiert – entspannt von ihrem Zelt aus mit Blick auf den Parcour.

© 2008 Anette Manzius

Mudi Moppel – Agility-Turnier 12.10.2008

Montag, den 13. Oktober 2008

Mudi Moppel und seine Dosenöffnerin starteten beim HSV Golzheim in der A1-Midi. Hochzufrieden angesichts der anspruchsvollen Parcoure belegte Moppel im A1-Lauf den 3. Platz, im Jumping-1 den 2. Platz, wo es natürlich wieder einmal Pokale gab. Und im Spiel bekam er zwar keinen Pokal, blieb aber fehlerfrei. Prima, kleiner Moppel. Du bist zwar nicht der schnellste, da Du immer auf Deine Dosenöffnerin wartest (netterweise), aber Du bist ein recht sicherer Agilaner.

Und hier haben wir noch das passende kleine Video dazu:

 

Anette & Moppel – Agility-Turnier – 12.10.2008 – MyVideo

(Den A1-Lauf haben wir leider nicht auf Video, aber die anderen beiden Läufe waren auch prima.)

Meine Avocado-Pflanze scheint gerettet

Freitag, den 10. Oktober 2008

Ach, ich bin schon ein klein wenig erleichtert. Seit einer Woche hat sie kein weiteres Blatt mehr verloren. Natürlich sieht sie etwas gerupft aus, besser gesagt, der dünne Stengel ist noch etwas länger und blattloser geworden. Und oben, auf der „Krone“ zeigen sich zwei neue Blättchen. Es wäre schön, wenn sich mein Avocado-Pflänzchen jetzt wieder so richtig erholen könnte. Ich bin auch ganz brav und vorsichtig mit dem Gießwasser.